Unsere Erzeugnisse

Gemüse

Vom zeitigen Frühjahr an säen und pflanzen wir auf unseren Feldern die Fülle der heimischen Gemüsesorten sowie eine große Salatvielfalt. Mit Radieschen, Kresse, bunten Blättchen, Frühlingszwiebeln und frischen Kräutern beginnt die Saison im Frühjahr.

Freilandsalate in verschiedenen Farben und Sorten, Blumenkohl, Grünspargel, Kohlrabi, Fenchel, Erbsen und Karotten erweitern das junge Frischeangebot. Zucchini, Gurken, Paprika, Bohnen, Brokkoli, Romanesco und vieles mehr- die ganze sommerliche Fülle lädt ein zum Genießen.

Herbstzeit ist Erntezeit- Kartoffeln, Zwiebel, Kürbisse, Kohl, Wurzelgemüse…

Grünkohl, Rosenkohl, Wirsing, Lauch, Ackersalat und Zuckerhut, Pastinaken bleiben auf den Feldern und werden auch im Winter frisch geerntet

Jede Jahreszeit hat ihre besonderen Gemüsesorten.

Sie genießen bei uns Frische und volle Reife.
Nicht nur besonderen Geschmack können Sie von uns erwarten, sondern auch gesundheitlich wertvolles Gemüse und Obst. Wir haben uns verpflichtet nach den Richtlinien für integrierten und kontrollierten Anbau zu wirtschaften.

Unser Freilandangebot wird durch regionale Produkte ergänzt:

  • Gemüse aus den Gewächshäusern der Gärtnerei Beckbissinger in Gemmrigheim
  • Bleichspargel vom Spargelhof Kammerer in Graben Neudorf

Obst

Mit frischem Rhabarber beginnt zu Ostern das heimische Obstjahr.

Alle heimischen Strauchbeeren wie Himbeeren, Johannisbeeren (schwarz, rot, weiß), Stachelbeeren (rot, hell), Heidelbeeren, Brombeeren wachsen auf unserem Beerenfeld. Pflückfrisch können Sie diese genießen.

Süße saftige Melonen erfrischen im Hochsommer- gereift auf unseren Feldern.
Zwetschgen, Mirabellen und Walnüsse ernten wir von unseren  „Hofbäumen“.

Erweitert wird unser Obstangebot durch:

  • Erdbeeren, Äpfel, Birnen vom Obsthof Munz in Kirchheim/Neckar
  • Pfirsiche, Aprikosen, Zwetschgen, Mirabellen, Äpfel, Birnen vom Obsthof Wenz in Söllingen

Rindfleisch/ Frischmilch

Ein Blick in den Kuhstall zeigt Ihnen unsere schwarzbunte Milchviehherde, deren Milch sie in unserem „Milchhäusle“ rund um die Uhr tanken können.

Daneben gibt es bei uns eine kleine Mutterkuhherde der Rasse „Limousin“. Diese Kälber wachsen bei ihren Müttern auf. Im Offenstall auf gutem Strohbett haben Sie genügend Platz um artgerecht groß zu werden.

Das Fleisch dieser Rinder gibt es einmal im Monat im Hofladen zu kaufen. Die aktuellen Fleisch-Verkaufstermine finden Sie hier.

Sie möchten unseren Hof gerne selbst kennen lernen? Sehen wo unser Gemüse wächst oder einen Blick in den Stall werfen? Dann besuchen Sie uns doch einfach in Lomersheim.
Wir freuen uns auf Sie!

Familie Stahl mit Mitarbeiterteam